Melt!-Festival

Herzlich willkommen ...

... auf der Webseite der Deutschen Botschaft in Kingston! Auf unseren Seiten finden Sie Informationen zu unseren konsularischen und rechtlichen Dienstleistungen - von Reisepassbeantragung über Geburtsurkunden bis hin zu Staatsangehörigkeitsangelegenheiten. Außerdem bieten wir Ihnen wichtige Kontaktdaten, nützliche Reisehinweise und natürlich die eine oder andere interessante Information über das deutsche Leben in Jamaika.

Willlkommen zu unserem Adventskalender

Wir heißen Sie herzlich willkommen beim Germany.info Adventskalender. Wir laden Sie herzlich ein, vom 1. bis zum 24. Dezember jeden Tag ein neues Türchen zu öffnen, um Spiele, deutsche Musik, Rezepte, Geschichten und Bastelarbeiten zu entdecken, die, wie wir hoffen, ein bisschen deutsche Weihnachtstradition in Ihre Festtage mit einbringen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei! (Kalenderinhalte sind in englischer Sprache.)

Reisehinweise

Der Nachweis einer Gelbfieberimpfung (nicht älter als 10 Jahre) ist zur Einreise nach Jamaika erforderlich, sollten sie innerhalb der letzten 6 Tage vor Einreise ein von Gelbfieber betroffenes Land besucht / durchreist haben.

Serviceleistungen der Konsularabteilung

Um Ihnen unsere Serviceleistungen noch effizienter anbieten zu können, ist seit dem 11. Mai 2015  die vorherige Vereinbarung eines online-Termins in konsularischen Angelegenheiten notwendig. Dies betrifft Pass- und Visaanträge sowie Familien- und Staatsangehörigkeitsangelegenheiten. Weitere Information dazu finden unter „Informationen für Deutsche“ in der Spalte auf der linken Seite. Aus organisatorischen Gründen können an der Botschaft bis auf weiteres keine Beurkundungen (z.B. Vaterschaftsanerkennungen, Sorgeerklärungen, Adoptionsanträge und Erbscheins-verhandlungen)  vorgenommen werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aufgeklappte Ortenburg-Bibel im Deutschen Historischen Museum

500 Jahre Reformation

Vor 500 Jahren, am 31. Oktober 1517, schlug der Überlieferung nach der Theologieprofessor Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche von Wittenberg. Dieser „Thesenanschlag“ von Wittenberg markiert den Beginn der Reformation. Wegen ihrer weitreichenden theologischen, kulturellen und politischen Folgen ist das Jubiläum 2017 nicht nur ein kirchliches, sondern ein kulturgeschichtliches Ereignis von Weltrang.

Windrad

Wissensplattform Erde und Umwelt

Auf der Wissensplattform Erde und Umwelt präsentieren Wissenschaftler der Helmholtz-Gemeinschaft aktuelle Forschungsergebnisse, Echtzeitdaten und Hintergrundwissen in Form von kurzen, verständlichen Artikeln, Infografiken, Bild- und Filmbeiträgen. Naturgefahren, Klimawandel und Schadstoffe sind die thematische Klammer des Online-Angebots.

Screenshot von zwei Handys mit der geladenen DW-App

Mit DW-App gerüstet für die digitale Zukunft

Mit der DW App haben Sie alles in der Hand, um ihre Welt zu verstehen und zu gestalten – jeden Tag aufs Neue. Die kostenlose DW App hält Sie immer auf dem Laufenden – mit den neuesten Schlagzeilen und detaillierten Reportagen aus Wirtschaft und Wissenschaft, Politik und Kunst, Kultur und Sport.

Global Media Forum 2015

Medien und Außenpolitik im digitalen Zeitalter

Die rasante Entwicklung digitaler Informations- und Kommunikationstechnik durchdringt auch die internationalen Beziehungen des 21. Jahrhunderts. Der Wandel auf dem Feld der auswärtigen Politik und der...

Berlin Policy Journal

Berlin Policy Journal

In den vergangenen Monaten haben sich die Differenzen innerhalb der Europäischen Union verschärft wie nie zuvor. Zwar sagen manche Beobachter nicht zum ersten Mal ein Ende der EU voraus, doch ist die Stärke der heutigen Fliehkräfte ohne Beispiel. In der neuen Ausgabe von BERLIN POLICY JOURNAL spricht sich Almut Möller (“The Disheartened Continent”) dafür aus, dass die EU sich auf die Werte konzentriert, die ihre Bürger vereint, um die Union wieder zu stärken. Ulrich Speck (“Player or Pawn?”) plädiert für eine echte europäische Außen-politik, und Andreas Rinke (“The Last European” – app only) beschreibt die Mühen von Bundes-kanzlerin Angela Merkel, die EU zusammenzuhalten. Mark Leonard (“Goodbye? Hello!” – app only) beleuchtet die britische Brexit-Debatte. Außerdem im Heft: “France Has Become Too Small”: Dominique Moïsi über das Kernproblem der EU “Pushing for Reform”: Botschafter Harald Braun und Thomas Seidel über Ansätze zur Reform der Vereinten Nationen und des Sicherheitsrates “In 140 Characters”: Twitter-Interview mit dem früheren polnischen Außenminister Radek Sikorski Das BERLIN POLICY JOURNAL ist das erste englischsprachige App-Magazin, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, deutsche und europäische Außenpolitik einer internationalen Leserschaft zu erklären. Lesen Sie die März/April 2016-Ausgabe von Berlin Policy Journal in einer kostenlosen App für Android- und Apple-Geräte – als Einzelausgabe für € 5.99 oder als Teil eines Jahresabonnements für € 24.99 (nur im Apple App Store). Unsere Pilot- und May/June 2015-Ausgabe können weiterhin kostenfrei gelesen werden.

Gut leben in Deutschland

"Gut leben in Deutschland - was uns wichtig ist"

Diskutieren Sie mit der Bundesregierung in einem Bürgerdialog.

Botschafter Joachim Christoph Schmillen

Joachim Christoph Schmillen ist der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Jamaika und den Bahamas.

Termin reservieren

Terminvergabe

Beantragung eines neuen Reisepasses

Reisepass

Deutsche Staatsangehörige in Jamaika, auf den Kaimaninseln und den Turks- und Caicosinseln können bei der Botschaft einen Antrag auf Ausstellung eines Reisepasses oder Kinderreisepasses stellen.

Krisenvorsorgeliste (ELEFAND)

Hubschraubereinsatz

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der Vertretung leben, können in eine Krisenvorsorgeliste (ELEFAND) gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden. Es handelt sich hierbei um eine freiwillige Maßnahme. Die Vertretung rät dringend dazu, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, damit sie - falls erforderlich - in Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen mit Deutschen schnell Verbindung aufnehmen kann.

Die deutsche G20-Präsidentschaft

Kreuzknoten als Symbol für den G20-Gipfel in Hamburg

Deutschland hat 2017 den Vorsitz der G20 inne. Das Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs sowie Vertreter internationaler Organisationen findet am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg statt. Zuvor sind auch mehrere G20-Fachministerkonferenzen vorgesehen. Die Außenminister der G20-Staaten kommen am 16. und 17. Februar 2017 in Bonn zusammen. Der Gipfel und die Fachministertreffen bieten die Gelegenheit, aktuelle internationale Herausforderungen zu diskutieren und neue Themen im internationalen Kontext voranzubringen.

Weitergehende Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

EU-Ratspräsidentschaft

Logo der EU-Ratspräsidentschaft der Slowakei

Im zweiten Halbjahr 2016 tagt der Rat der Europäischen Union unter dem Vorsitz der Slowakei.

Sicher reisen - mit der App des Auswärtigen Amts

Sicher Reisen

Die App des Auswärtigen Amts. Der Name ist Programm. Das Auswärtige Amt hat für Sie die nötigen Informationen für eine sichere und möglichst reibungslose Auslandsreise in einer Anwendung zusammengefasst.

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges AMt

Eine interaktive und informative App der Vertretungen des Auswärtigen Amtes.

Thema des Tages vom Webportal www.deutschland.de

deutschland.de

Flashplayer nicht installiert